Intensive Debatte beim Bürgerdialog im Kurhaus

Am Mittwoch, den 6.11.2019 um 19.00 Uhr habe ich zum Bürgerdialog ins Kurhaus von Bad Herrenalb eingeladen. Viele Besucher sind meiner Einladung gefolgt und haben die Veranstaltung für ein persönliches Kennenlernen und zur gemeinsamen Debatte über die wichtigen Sachthemen für Bad Herrenalb genutzt.

In einer kämpferischen Rede habe ich meine Positionen im Wahlkampf erläutert. Dabei habe ich schwerpunktmäßig die dringenden und kontroversen Themen dieser Tage angesprochen, wie die im Fall meiner Wahl angestrebte Neubesetzung des Posten der Stadtkämmerin, die inhaltliche Auseinandersetzung mit den Positionen meiner Mitbewerber um das Bürgermeisteramt und den Verlustausgleich bei der Therme und die angekündigten Verhandlungen darüber mit den Stadtwerken.

Ich habe meine Pläne und Visionen für Bad Herrenalb deutlich gemacht, so möchte ich eine weiterführende Schule zu schaffen, selbstbewusste und individuelle Ortschaften, die sich als Element der Gesamtstadt begreifen, eine wesentliche Erhöhung der Bevölkerungszahl und die Verjüngung des Durchschnittsalters in Bad Herrenalb. Am Ende meiner ersten Amtszeit steht ein ausgeglichener Haushalt mit weniger Schulden und dadurch viel mehr Freiräume für die enkeltaugliche Gestaltung der Stadt.

Beitrag erstellt 21

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben